Turnierregeln

Spielregeln FOO-TEN 2009

Achtung!

Grundsätzlich nur Tennis oder Hallenschuhe ohne grobe Sohlen.

 

1. Die Mannschaft

Die Mannschaft besteht aus 4 Feldspielern

2.Spielablauf

– Jeder Spieler darf den Ball zweimal ( mit 1 Unterbrechung )spielen.

– Der Ball darf nur zweimal den Boden berühren ( inkl. Angabe ) und kann dann

z.B. volley vom 3. Spieler über das Netz gespielt werden.

– Fehler: Der Ball berührt Hand oder Arm

Der Ball verlässt das Spielfeld

Ein Spieler berührt das Netz

– Der Ball darf nach Bodenberührung oder aus der Luft als Angabe gespielt werden

– Jeder Fehler ist ein Punkt.

– Erhält eine Mannschaft den Aufschlag, werden die Spielerpositionen im

Uhrzeigersinn getauscht.

Sieg : 3 Punkte — Unentschieden : 1 Punkt — Bei Punktgleichheit zählt der direkte Vergleich

3. Aufschlag

– Ein beliebiger Spieler serviert unmittelbar hinter der „T-Linie‘‘ (max. 2x hintereinander), direkt über das Netz ins andere schräg gegenüberliegende Feld. Bei Netzberührung wird der Aufschlag wiederholt. Der Aufschlag darf nach einem Fehler einmal wiederholt werden.

Beim 2. Fehler wechselt das Aufschlagrecht und die gegnerische Mannschaft erhält einen Punkt.

 

Das Team der Tennisabteilung des SV Häger wünscht allen

Gästen und Teilnehmern einen angenehmen

Aufenthalt auf ihrer Anlage.


Download Spielregeln FOO TEN 2009